Berichtsheft 116 Juni 2003


Inhalt:

Deutsch-Südwestafrika
Der Petschaftstempel von Okahandja 1904
Hansjürgen Kiepe

Die Verwendung des Dienstsiegels OKONGAVA in Abbabis
Hansjürgen Kiepe / Heinz Peter Wenzel

Die Verwendung des Stempels KUIS in Kub
Ernst Einfeld

Kamerun
Die Schlafkrankheit - drohende Geissel Kamaruns.
Philipp Ruge

In eigener Sache
Mit diesem Heft fängt der Band XII der Berichte an. Gleichzeitig übernehme ich die Schriftleitung der Berichte. Meinem Vorgänger Dr. Klaus Detering danke ich für die gründliche Einweisung und seine guten Wünsche zu meiner Aufgange und wünsche ihm meinerseits, vor allem gesundheitlich alles Gute.

Dieses Heft ist leider etwas später als gewohnt, da ich bis auf weiteres auch noch für den philatelistischen Teil des Rundschreibens verantwortlich bin. Jede der beiden Aufgaben sind seht zeitaufwendig, beide zusammen sind ohne Einschränkungen im Familienleben kaum zu schaffen. Aber ich denke, für die Rundschreiben wird sich hoffentlich bald eine Lösung finden, damit ich mich dann ganz wieder den Berichten widmen kann.

Bis dahin bitte ich um etwas Nachsicht, wenn es noch nicht alles so läuft wie es laufen sollte.

Philipp Ruge   


 

Diese Berichte sind die renommierte Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft. Sie erscheinen seit 1948 in aufwendigem Druck und enthalten gegenwärtig zumeist zwischen 48 und 60 Seiten mit Beiträgen zur kolonialen Postgeschichte und Philatelie, illustriert mit zahlreichen, zum Teil farbigen Abbildungen. Sie erscheinen zweimal im Jahr und sind zum Preis von jeweils € 16,-- (zzgl. Versand) nur über Herrn Nössig erhältlich. Seine Anschrift finden Sie hier...

Stempelkatalog
Stempelkatalog