Deutsche Post in Marokko

Postanstalten vom 20.12.1899 bis 12.06.1919

Marokko bildet die Nordwestspitze von Afrika und beherrscht die Südküste der Straße von Gibraltar. Ostwärts von dieser erstreckt sich die Nordküste Marokkos mit rund 475 km Ausdehnung bis zur Grenze von Algerien. Die Westküste reicht von der Straße von Gibraltar mehr als 1000 km weit südwärts bis auf die Höhe der Kanarischen Inseln. Der südliche Teil des Landes wird von der 700 km langen Gebirgskette des „Hohen Atlas" erfüllt, dessen Gipfel Höhen über 4000 m erreichen. Seine Ausläufer und weitere Gebirgszüge bedecken den größten Teil des Landes, dessen fruchtbare Gegenden vor allem an der Westküste und deren Hinterland liegen.

Das Klima ist für Europäer außerordentlich günstig. Das Gebiet von Marokko umfasst rund 445.000 qkm mit etwa 20 Millionen Einwohnern (darunter etwa 160.000 Juden und 300.000 Europäer). Die Ureinwohner des Landes sind die Berber, die 1900 noch etwa 2 Prozent der Gesamtbevölkerung ausmachten und hauptsächlich in den Gebirgsgegenden und Hochländern Sprache und Sitten bewahrt haben.

Vergrößern...

Stempelkatalog
Stempelkatalog