Togo

Postanstalten vom 01.03.1888 bis 31.08.1914

Das frühere deutsche Schutzgebiet Togo liegt am Nordrand des Golfs von Guinea, an der früher so genannten Sklavenküste. Von einem Küstenstreifen von 52 km Breite (zwischen 1 und 2 Grad östlicher Länge) ausgehend, erstreckte es sich zwischen dem 6. und 11. nördlichen Breitengrad in einer Ausdehnung von rund 600 km nach Norden, bei einer durchschnittlichen Breite von etwa 150 km. Nach Westen grenzte das Schutzgebiet an die britische Kolonie Goldküste, nach Osten an die französische Kolonie Dahomey. Im Norden stieß es an den Französischen Sudan. Bei einem Umfang von 87.200 Quadratkilometer (etwas mehr als die heutigen Bundesländer Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen zusammengenommen) wurde rund 1 Million Einwohner (1914) geschätzt. Die weiße Bevölkerung umfasste etwa 350 Köpfe, davon rund 320 Deutsche.

Vergrößern...

Stempelkatalog
Stempelkatalog