Karolinen

Postanstalten vom 12.10.1899 bis 11.10.1914

Das deutsche Schutzgebiet Karolinen umfasste neben der Inselgruppe der Karolinen auch die westlich davon gelegenen, geographisch selbständigen Palau-Inseln und erstreckte sich mit diesen vom 131. bis 165. Grad westlicher Länge; im Süden grenzten die Karolinen etwa entlang des Äquators an Deutsch-Neuguinea, während nach Norden etwa der 10. Grad nördlicher Breite das Schutzgebiet gegen die Marianen abgrenzte. Nach Osten schlossen sich die Marshall-Inseln an. Das Schutzgebiet der Karolinen mit den Palau-Inseln umfasste über 500 Inseln mit einer Landfläche von über 1400 Quadratkilometer und etwa 40.000 Einwohnern (1913).

Vergrößern...

Stempelkatalog
Stempelkatalog