Stempelkatalog der Arbeitsgemeinschaft
(komplett überarbeitet Oktober 2009)

Weitere Infos...

Stempelkatalog
der ehemaligen Deutschen Kolonien
und Auslandspostämter

€ 35,--  (zzgl. Versand) Weitere Infos...

Die neueste, 17. Ausgabe des Stempelkataloges, der die maßgebliche Bewertung für die Stempel und postgeschichtlichen Vorgänge der deutschen Auslandspostämter und Kolonien darstellt, wurde in vielen Bereichen überarbeitetet und teilweise erheblich erweitert.

Es wurden gegenüber der 16. Auflage

  • zwei neue Poststempel aufgenommen
  • die Post im 1. Weltkrieg wird wesentlich ausführlicher dargestellt
  • bei der Seepost werden nun auch die Schiffe, welche die jeweiligen Stempel benutzt hatten, chronologisch aufgeführt
  • die Marineschiffspost wurde völlig neu bearbeitet und umgestaltet
  • bei allen Gebieten wieder Ergänzungen und Verbesserungen vorgenommen

Wichtige Textpassagen wurden in das Englische übersetzt, so dass auch Benutzer, die kein Deutsch können, mit diesem Katalog gut zurechtkommen sollten.

Die Bewertungen wurden da, wo dies notwendig war, dem aktuellen Preisniveau angepasst.

Es werden alle Post-Stempel und die meisten Neben-Stempel abgebildet. Außerdem werden nicht nur die Stempel auf Briefstück und auf Beleg bewertet, sondern auch viele postgeschichtlich relevante Vorgänge aufgeführt und ebenfalls, teilweise sogar sehr detailliert, bewertet.

Eine Marke mit geringem Katalogwert, ein unscheinbares Ganzstück oder eine einfache Ansichtskarte können, wenn diese mit einem der vielen seltenen Stempel eines deutschen Auslandspostamtes oder einer deutschen Kolonien entwertet sind, alleine nur wegen dieses Stempels wertvoll und gesucht sein. Man sieht aber einem Stempel nicht an, ob er häufiger oder selten ist. Es gibt hier nur zwei Möglichkeiten: entweder man kennt die Stempel und deren Wert, oder man hat ein Werk, wo man dies nachschauen kann. Somit ist dieser Stempelkatalog nicht nur ein Standardwerk für all jene, die sich mit dem so spannenden und abwechslungsreichen Sammelgebiet intensiv beschäftigen, sondern für alle, die irgendwelche Marken, Belege oder Ansichtskarten davon haben, ein höchst interessantes Nachschlagewerk.

Der Katalog hat das Format 17 x 24 cm und umfasst nun 190 Seiten, dies ist gegenüber der 16. Auflage ein Plus von 34 Seiten. Der Umschlag ist broschiert und wieder farbig und dank einer Fadenheftung ist das Buch äußerst stabil und somit sehr benutzerfreundlich.

Sämtliche Literaturangebote der Arbeitsgemeinschaft
sind nur über Herrn Nössig erhältlich.
Seine Anschrift finden Sie hier...

   

INHALTSVERZEICHNIS:

Deutsche Post in China
Post und Feldpost während des Boxeraufstandes 1898/1901
Deutsche Post in Marokko
Deutsche Post in der Türkei.
Feldpost der deutschen Militär-Mission in der Türkei
Deutsche Feldpost Jildirim (Türkei)
Deutsch-Neuguinea
Auslandspostämter Ostafrika: Lamu und Zanzibar
Deutsch-Ostafrika
Deutsch-Südwestafrika
Kamerun
Karolinen
Kiautschou
Kriegsgefangenenpost Kiautschou
Marianen
Marshall-Inseln
Samoa
Togo
Südsee-Seepost
Marineschiffspost, allgemeiner Teil
Mitarbeiter des Stempelkataloges
Die Arbeitsgemeinschaft stellt sich vor
Presentation of the study group

Stempelkatalog
Stempelkatalog